VG-Wort Pixel

Fatah

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

Tasse Tassen Reis

Scheibe Scheiben Fladenbrot

g g Tomaten

El El Tomatenmark

etwas etwas Brühe

Öl

Salz

Butter

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Reis waschen. Butter (nach belieben, aber mehr ist besser) in einen Topf geben. Reis hinzugeben, kurz anschwitzen. Salzen und mit Wasser bis ca. einen halben cm über den Reis auffüllen. Wenn es anfängt zu sieden, runterschalten, Deckel rauf und bei sehr niedriger Temperatur ausquellen lassen. Ab und zu umrühren (Garzeit ca. 30 min.).
  2. Die Tomaten mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und etwas Wasser pürieren. Den Knoblauch schälen und sehr klein hacken. In Öl anbraten. Achtung nicht zu dunkel, sonst wird er bitter. Tomatenpüree zugeben und einreduzieren bis es dickflüssig ist. Das Brot zerkleinern und in Butter anbraten bis es knusprig ist.
  3. Jetzt das Brot in eine Form geben und mit Brühe aufgießen bis es nichts mehr aufnehmen kann. Darauf den fertigen Reis und anschließend die Tomatensoße dekorativ verteilen. Zuletzt das Fleisch darauf geben. Wer mag, kann es in Butter und etwas Salz nochmal anbraten.