VG-Wort Pixel

Panna Cotta mit Mango

Panna Cotta mit Mango
Foto: Wolfgang Brandt
Fertig in 20 Minuten 4 Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen

g g Sahne

El El Zucker

El El brauner Zucker

Vanilleschote

Blatt Blätter Gelatine

Limette

Passionsfrüchte

Mango

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Sahne mit dem braunen Zucker in einen Topf geben und erhitzen. Die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen und in die Sahne geben. Gut verrühren und einmal aufkochen. Abkühlen lassen, bis die Masse lauwarm ist.
  2. Zwischenzeitlich 2 Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Beide in die abgekühlte Sahnemischung geben und gut verrühren. Die Passionsfrüchte teilen und die Fruchtmasse in ein Sieb geben und gut durchstreichen, die Flüssigkeit auffangen. Die Limette auspressen und den Saft zu dem Passionsfruchtsaft geben. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch von dem Kern herunterschneiden. Mit dem Fruchtsaft mischen und gründlich pürieren. Zwei El Zucker hinzufügen und die Fruchtmasse gründlich verrühren.
  3. 2 El der Fruchtmasse unter die Sahne rühren. Die Mischung gleichmäßig auf 6 Gläser verteilen und in den Kühlschrank stellen. Fest werden lassen.
  4. Das letzte Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Wenn die Panna Cotta im Kühlschrank fest geworden ist (dauert etwa 2-3 Stunden) etwas von dem Fruchtpüree in einem Topf leicht warm werden lassen. Das letzte Blatt Gelatine unterrühren, bis es sich vollständig aufgelöst hat, dann unter das Fruchtmark mischen.Die Fruchtmasse gleichmäßig auf die Gläser verteilen. Kalt stellen, bis die Fruchtmasse fest wird und kühl servieren.