Mohnstrudel

Mohnstrudel
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten Geh- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 296 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
15
Portionen

Würfel Würfel frische Hefe

ml ml Milch (lauwarm)

g g Mehl

El El Zucker

Prise Prisen Salz

g g Butter (flüssig)

Ei (Kl. M)

Pk. Pk. Mohn-Backmischung (z.B. Mohnback)

Tl Tl Zitronensaft

Tl Tl Zimt

g g Mandelkerne (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Hefe zerbröckeln und in der Milch auflösen. Mehl, 3 El Zucker, 1 Prise Salz, 60 g Butter, Ei und Hefemilch mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. An einem warmen Ort zugedeckt 40 Min. gehen lassen.
  2. Mohnmasse mit Zitronensaft, Zimt, Mandeln und 50 g Butter verrühren. Hefeteig mit den Händen nochmals durchkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche 40 x 30 cm ausrollen. Mohnmasse auf den Hefeteig streichen, dabei einen 1-2 cm breiten Rand lassen. Teig von der Längsseite her eng aufrollen. Rolle diagonal auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) im unteren Drittel ca. 45 Min. backen.
  4. Die fertige Rolle sofort nach dem Backen mit 40 g flüssiger Butter bestreichen und mit 3 El Zucker bestreuen.

Mehr Rezepte