Grundrezept Gulaschsuppe

Gulaschsuppe selber machen: Mit unserem Grundrezept gelingt Ihnen der leckere Suppen-Klassiker in wenigen Schritten!
113
Aus Für jeden Tag 1/2011
Kommentieren:
Grundrezept Gulaschsuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 g Rindfleisch, 

    (a.d. Schulter)

  • 500 g Schweinenacken
  • 300 g Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 El neutrales Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Tomatenmark
  • 0.5 El edelsüßes Parikapulver
  • 0.5 El rosenscharfes Paprikapulver
  • 250 ml trockener Rotwein
  • 2 l Fleischbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 500 g Kartoffeln

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
Garzeit

Nährwert

Pro Portion 422 kcal
Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 36 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Rind- und Schweinefleisch in 1 1/2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln.

  • Öl in einem großen Topf erhitzen. Fleischstücke darin rundherum bei starker Hitze 5 Min. anbraten, salzen und pfeffern. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und bei mittlerer Hitze 2 Min. mitbraten. Tomatenmark und Paprikapulver einrühren und kurz mitrösten. Mit Rotwein ablöschen und auf die Hälfte einkochen. Brühe und Lorbeerblätter zugeben, alles aufkochen und zugedeckt 45 Min. kochen.

  • Inzwischen die Kartoffeln schälen. 1 Kartoffel fein reiben, den Rest in 1 1/2 cm große Würfel schneiden. Geriebene Kartoffel und Kartoffelwürfel unterrühren und die Suppe weitere 45 Min. garen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

nach oben