Gebackene Bananen mit Kokoseis

Für jeden Tag 1/2011
Gebackene Bananen mit Kokoseis
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 553 kcal, Kohlenhydrate: 64 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mehl

Msp. Msp. Backpulver

El El Zucker

Salz

ml ml Milch

Eier (Kl. M)

Kugel Kugeln Kokoseis (500 ml)

Bananen

El El Kokosraspel

Limette

ml ml Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g Mehl, 1 Msp. Backpulver, 2 El Zucker und 1 Prise Salz mischen. 120 ml Milch und 2 Eier (Kl. M) verquirlen und nach und nach mit einem Schneebesen in die Mehlmischung rühren. 5 Min. ruhen lassen.
  2. Einen Teller mit Klarsichtfolie bespannen. 4 Kugeln Kokoseis (500 ml) abstechen, auf den Teller geben und erneut einfrieren.
  3. 3 Bananen schräg in je 4 Stücke schneiden. 500 ml Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Die Bananen nacheinander durch den Teig ziehen und in mehreren Portionen im heißen Öl ca. 3 Min. goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Die Bananen mit ca. 2 El Kokosraspeln bestreuen. Mit Kokoseis und je 1 Bio-Limettenspalte servieren.