Teriyaki-Tofu mit Chicorée

7
Aus Für jeden Tag 1/2011
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Tofu
  • 5 El Teriyaki-Sauce
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Chicorée
  • 3 El Öl
  • 1 Tl brauner Zucker
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Limetten-schale
  • 2 Spritzer Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 2 El geröstete Erdnusskerne

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 504 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • 200 g Tofu (z.B. Mandel-Nuss-Tofu) erst in 1 cm dicke Scheiben, dann in ebenso dicke Streifen schneiden. Tofu mit 5 El Teriyaki-Sauce mischen und abgedeckt beiseitestellen.
  • 2 Schalotten in 1/2 dicke Halbringe schneiden. 1 Knoblauchzehe und 10 g frischen Ingwer fein hacken. 1 rote Paprikaschote putzen, entkernen und vierteln. Viertel längs in 1 cm breite Streifen schneiden. 1 Chicorée putzen und quer in 2 cm breite Streifen schneiden.
  • 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Tofu aus der Marinade nehmen und im heißen Öl bei mittlerer Hitze rundum goldbraun braten, herausheben. 1 El Öl in die Pfanne geben, Schalotten, Ingwer und Knoblauch darin 2 Min. unter Rühren braten, Paprika zugeben und 2 Min. weiterbraten. Mit 1 Tl braunem Zucker bestreuen und schmelzen lassen.
  • Chicorée und Tofu unterheben, 150 ml Gemüsebrühe und die Tofu-Marinade zugeben und aufkochen. 1 Tl fein abgeriebene Bio-Limettenschale zugeben. Mit 1-2 Spritzern Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Blättchen von 1/2 Bund Koriandergrün und 2 El gerösteten Erdnusskernen bestreuen.
Teriyaki-Tofu mit Chicorée