Lamm, Bohnen, Kartoffeln

Lamm, Bohnen, Kartoffeln
Foto: Wolfgang Brandt
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Lammkarrees mit je 4 - 5 Koteletts

g g rote Kartoffeln (klein, Les Rouges)

g g flache Bohnen

Zweig Zweige Rosmarin

Kirschtomaten

Tl Tl Kapern (Nonpareilles)

rote Zwiebel

Knoblauchzehen

g g glatte Petersilienblätter

g g Thymianblättchen

g g Meerretich (frisch gerieben)

g g Semmelbrösel

g g Butter

El El grober Senf

ml ml Weißwein

Pfeffer

Salz

Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Etwas Olivenöl in eine Pfanne geben und erwärmen, das Rosmarin von den Zweigen streifen und in die Pfannen geben. In dem Olivenöl ziehen lassen. Die Kartoffeln waschen und etwa 10 Minuten kochen, abschrecken und beiseite stellen. Die Bohnen waschen und putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Wasser in einem Topf erhitzen und gut salzen, Die Bohnen zugeben und etwa 10 Minuten sprudelnd im offenen Topf kochen. Abgießen und gründlich abschrecken.
  2. Die Petersilienblättchen und den Thymian fein hacken. Etwa 100 ml Weißwein in eine Pfanne geben, die Kräuter zufügen und gründlich einkochen lassen. Zwei Knoblauchzehen durchpressen und zu den Kräutern geben, dazu den geriebenen Meerrettich und die Butter. Wenn die Butter flüssig ist, alles gut verrühren. Die Semmelbrösel zufügen und untermischen, mit Pfeffer und Salz würzen und etwas abkühlen lassen.
  3. Die rote Zwiebel fein würfeln. Die Tomaten halbieren. Den Backofen auf 80° C vorheizen. Die Lammkarrees säubern und in heißem Olivenöl von beiden Seiten je zwei Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und für 15 Minuten in den Backofen stellen.
  4. Die Kartoffeln längs vierteln und in die Pfanne mit der Rosmarin-Olivenöl-Mischung geben, vorsichtig bei mittlerer Hitze anbraten. Die Kapern in einem Sieb mit kaltem Wasser abwaschen. Olivenöl in einen Topf geben, dazu die rote Zwiebel, vorsichtig anschwitzen, ohne dass sie Farbe annimmt. Die restlichen Knoblauchzehen würfeln und zufügen, dann die Tomatenhälften erhitzen.
  5. Den Grill vorheizen, die Pfanne mit den Lammkarrees vorher aus dem Backofen nehmen. Das Lamm auf der Oberseite mit dem Senf bestreichen und dann die Kräutermischung dick auftragen und etwas fest drücken, die Lammkarrees unter dem Grill etwa 3 Minuten auf der zweithöchsten Leiste goldbraun grillen.
  6. In der Zwischenzeit die Bohnen zu den Tomaten geben und erwärmen. Dann auf die vorgewärmten Teller verteilen, die Kartoffeln und dann die Lammkarrees dazugeben. Sofort servieren.