VG-Wort Pixel

Apfelküchle

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
90

g g Mehl

25

g g Zucker

75

ml ml Milch

1

Ei

1

Prise Prisen Salz

4

mittelgroße säuerliche Äpfel

Öl (zum Ausbacken)

Zimt

Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker, Milch, Ei und Salz in einer Schüssel zu einem Teig verrrühren.
  2. Das Kerngehäuse der Äpfel entfernen. Die Äpfel schälen und in nicht zu dicke Ringe schneiden.
  3. Die Apfelringe in den Teig tauchen und etwas abtropfen lassen.
  4. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Apfelringe von beiden Seiten goldbraun ausbacken.
  5. Mit Puderzucker und Zimt bestäuben. Wer möchte, kann sich auch noch eine Vanille-Sauce dazu machen. Das passt auch sehr gut dazu!