VG-Wort Pixel

Tunesisches Kartoffelomelett (Maaquouda bi´l-Batata) mit Gemüsepüree

Tunesisches Kartoffelomelett (Maaquouda bi´l-Batata) mit Gemüsepüree
Fertig in 45 Minuten plus 45 Minuten Garzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln

g g Zwiebeln

g g glatte Petersilie

El El Olivenöl

Eier

Tl Tl Piment (gemahlen)

schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

Salz

El El Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln garen, die Zwiebeln klein würfeln und die Petersilie fein hacken. Nun die Kartoffeln pellen und durch die Presse drücken. Öl erhitzen, Zwiebeln und Petersilie ca. 5 Minuten dünsten und dann abkühlen lassen.
  2. Die Eier trennen, das Eigelb verquirlen und mit der Zwiebel-Petersilien-Mischung zu den Kartoffeln geben. Mit Piment, Pfeffer und Salz würzen und gut vermischen.
  3. Das Eiweiß steif schlagen und unter die Kartoffelmasse mischen. Dann das Butterschmalz in einer feuerfesten Form (Tajine-Unterteil z.B.) verreiben, die Kartoffelmasse einfüllen und glattstreichen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180° ca. 45 Minuten garen. Anschließend entweder stürzen oder in der Form servieren.