VG-Wort Pixel

Schweinefilet nach toskanischer Art

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten 45

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
3
Portionen
500

g g Schweinefilet

150

g g Bacon

200

ml ml Schlagsahne (ersatzweise Schmand)

300

g g Tomaten (entkernt und gehackt)

1

El El Tomatenketchup

1

El El Tomatenmark

2

Knoblauchzehen

1

Prise Prisen rosenscharfes Paprikapulver

1

Prise Prisen Cayennepfeffer

1

kleine Chilischote(getrocknet, zerbröselt)

1

Prise Prisen Salz

1

Prise Prisen schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)

1

Zweig Zweige Thymian

1

El El Semmelbrösel

1

El El Butter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen (Umluft, bei Ober- und Unterhitze 200 Grad einstellen). Das Filet in drei Finger breite Stücke schneiden und jeweils mit 1-2 Scheiben Bacon umwickeln; diese dicht aneinander in eine hohe Auflaufform stellen.
  2. Die restlichen Zutaten außer den Semmelbröseln und der Butter in einen Topf geben und aufkochen; diese Sauce über das Fleisch geben, mit Semmelbröseln bestreuen und Butterflöckchen darauf verteilen. Das Schweinefilet 40 Minuten im Backofen garen. Mit Weißbrot oder Tagliatelle servieren. Tipp: Werden die Medaillons zuvor an den Enden kurz angebraten, reduziert sich die Backzeit um die Hälfte.