VG-Wort Pixel

Tarte au citron

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
8
Portionen
200

Mehl

100

g g Butter

0.5

Tl Tl Salz

50

ml ml Wasser

3

Eier

2

Zitronen

75

g g Butter

200

g g Zucker

Zitronenschale 1 unbeh. Zitrone

3

Eiweiß

Salz

1.5

El El Zucker

Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Boden: Mehl, Butter, Salz, Wasser mischen und in einer Tarte-Form (28 cm Durchmesser) verteilen. Den Teig eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Backpapier und trockene Bohnen darauf verteilen. 15 Minuten im Backofen bei 210° backen.
  2. Für die Creme: Zitronenschale reiben und den Saft von 2 Zitronen auspressen. Saft, Eier, Zucker und Schale mit einem Mixer mischen. Geschmälzte Butter langsam hineinkippen. Bei leichte Hitze in einem Topf kochen lassen, bis die Masse dick wird. Etwas abkühlen lassen Creme auf dem Teig kippen und 15 Minuten bei 210° backen.
  3. Für das Baiser: 3 Eiweiß und etwas Salz sowie 1 1/2 El Zucker steif werden lassen. Auf der Creme bis zum Teigrand verteilen. Ein bisschen Puderzucker darauf verstreuen. Im Backofen unter den heißen Grill stellen, bis das Baiser hellbraun wird.