VG-Wort Pixel

Breyani-Hühnchen

Breyani-Hühnchen
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
1

großes Brathühnchen (2 kg)

Salz, Pfeffer

3

Zwiebeln

3

Knoblauchzehen

5

El El Öl

200

g g Langkorn-Reis

1

Tl Tl Pfefferkörner

1

Tl Tl Koriander

1

Tl Tl Kreuzkümmel

1

El El Kurkuma

1

El El Kardamom

1

St. St. Ingwer (frisch, ca. 2 cm)

3

Aniskapseln

1

Zimtstange

2

Chilischoten (getrocknet)

500

ml ml Geflügelbrühe

150

g g Kartoffeln

2

Fleischtomaten

300

g g Joghurt

1

Zitrone (ausgepresst)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° vorheizen, Hühnchen zerteilen, salzen, pfeffern. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken, mit 3 El Öl und dem Reis glasig dünsten. Gewürze zufügen, Brühe anschütten und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln fein würfeln, zufügen und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  2. Restliches Öl erhitzen, Hühnerfleisch darin anbraten und dann zur Reismischung geben. Im Backofen ca. 15 Minuten schmoren lassen. Tomaten klein würfeln (evtl. häuten), zufügen, 10 Minuten weiter köcheln lassen. Zitronensaft und Joghurt unterrühren, 5 Minuten ziehen lassen (nicht mehr kochen).