VG-Wort Pixel

Linguine mit Kokossauce und Spinat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
2

St. St. Zwiebeln

1

St. St. Knoblauchzehen

300

g g Blattspinat

2

St. St. Aprikosen (getrocknet)

400

g g Linguine

Salz

2

El El Öl

100

ml ml Gemüsebrühe

200

ml ml Kokosmilch

Chilipulver

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Spinat gut waschen und trocken schütteln. Aprikosen fein würfeln. Linguine in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.
  2. Inzwischen die Hälfte der Zwiebeln in 1 El heißem Öl glasig dünsten. Brühe und Kokosmilch zugeben und aufkochen lassen. Restliche Zwiebeln und Knoblauch in einer zweiten Pfanne in Öl glasig dünsten. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit den Aprikosen in die Sauce geben. Mit Salz und Chilipulver würzen. Gut abgetropfte Linguine mit der Sauce mischen. Sofort servieren.