Mettwurst-Chips

2
Aus essen & trinken 2/2011
Kommentieren:
Mettwurst-Chips
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Chips
  • 300 g Mettwurst, dick, gut abgehangen, fest, 3 cm Durchmesser
  • Außerdem
  • Backpapier
  • Dip
  • 1 Schalotte
  • 120 g Porree
  • 1 Tl Butter
  • 300 g TK-Erbsen
  • 100 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
30 Minuten Garzeit

Nährwert

Pro Portion 493 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 17 g
Fett: 41 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Chips Mettwurst auf einer Aufschnittmaschine längs in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben nebeneinander auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen. Die Chips wenden und weitere 10 Minuten backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Für den Dip Schalotte fein würfeln. Porree putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Butter in einem Topf zerlassen. Schalotten und Porree darin weich dünsten. Erbsen und 50 ml Wasser dazugeben und zugedeckt 5 Minuten kochen. Deckel entfernen und garen, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist. Erbsen mit dem Schneidstab fein pürieren und Crème fraîche unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
nach oben