Königinnen-Suppe

25
Aus essen & trinken 2/2011
Kommentieren:
Königinnen-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 l Hühnersuppe, 

    (siehe Grundrezept Hühnerbrühe)

  • 2 Hähnchenbrustfilets, 

    (à 160 g)

  • 4 Eigelb, 

    (Kl.M)

  • 250 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Worcestershiresauce

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 349 kcal
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hühnerbrühe aufkochen. Hähnchenbrustfilets einlegen, Hitze reduzieren und die Brustfilets darin bei 70-80 Grad 10 Minuten pochieren. Inzwischen das Eigelb mit 150 ml Sahne verquirlen, die restliche Sahne steif schlagen.

  • Fleisch aus der Brühe nehmen, in mundgerechte Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und auf vorgewärmte Suppenteller verteilen. Brühe erneut aufkochen, von der Herdplatte ziehen. Die Liaison mit einem Schneebesen einrühren und unter Rühren auf ca. 80 Grad erhitzen, damit die Suppe leicht bindet. Geschlagene Sahne unterheben und auf die Teller verteilen. Mit Worcestershire-Sauce servieren.

Hühnersuppe
Sie gehört wohl zur leckersten Medizin aus dem Kochtopf: Ein Teller frisch zubereitete Hühnersuppe weckt neue Kräfte und tut gut.