Thai-Suppe

5
Aus essen & trinken 2/2011
Kommentieren:
Thai-Suppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 20 g frische Galgantwurzel, 

    (Asia-Laden)

  • 3 Stiele Zitronengras, 

    (Asia-Laden)

  • 2 rote Chilischoten
  • 300 g weiße Champignons
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1 l Hühnerbrühe, 

    (Siehe Grundrezept Hühnerbrühe)

  • 400 ml Kokosmilch, 

    (ungesüßt)

  • 5 El thailändische Fischsauce, 

    (Asia-Laden)

  • 3 El Limettensaft

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 203 kcal
Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hühnersuppe mit Galgant, Zitronengras, Chili, Kokosmilch und Fischsauce aufkochen und 10 Minuten ziehen lassen. Erneut aufkochen, Pilze dazugeben und 5 Minuten darin garen. Koriander dazugeben und sofort servieren. Nach Belieben mit frischem Limettensaft abschmecken.

  • Galgant in Scheiben schneiden. Zitronengras in 2 cm große Stücke schneiden. Chilischoten mit Kernen in feine Ringe schneiden. Champignons putzen, größere dritteln, kleinere ganz lassen. Koriander grob hacken.

Hühnersuppe
Sie gehört wohl zur leckersten Medizin aus dem Kochtopf: Ein Teller frisch zubereitete Hühnersuppe weckt neue Kräfte und tut gut.
nach oben