Zucchini-Kokos-Muffins

Zucchini-Kokos-Muffins
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 20 Minuten plus Backzeit 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 203 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Butter

g g Zucchini

Ei (Kl. M)

ml ml Kokosmilch

Pk. Pk. Bourbon-Vanillezucker

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Zucker

g g Kokosraspel

Außerdem

Muffinförmchen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Zucchini raspeln. Das Ei mit Kokosmilch und Vanillezucker verquirlen. Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  2. Kokos-Ei-Masse und Zucchini zum Mehl geben und kräftig durchrühren. Zucker und Kokosraspel zufügen und mit der Butter zügig unterrühren.
  3. Muffinblech mit Papierförmchen auslegen und die Zucchini-Kokos-Masse esslöffelweise in die Förmchen geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten backen und auskühlen lassen.

Mehr Rezepte