Bircher Müsli mit getrockneten Kirschen

20
Aus essen & trinken 2/2011
Kommentieren:
Bircher Müsli mit getrockneten Kirschen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 0.5 Vanilleschote
  • 80 g blütenzarte Haferflocken
  • 500 g Joghurt, 1,8% Fett
  • 80 g getrocknete Kirschen
  • 7 El Apfeldicksaft
  • 4 El Zitronensaft
  • 60 g Haselnüsse, geröstet, gemahlen, Naturkostladen
  • 2 Äpfel, à ca. 150 g, z.B. Elstar
  • 2 feste reife Birnen, à ca. 200 g

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 299 kcal
Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit Haferflocken und Joghurt in einer großen Schüssel verrühren und 30 Minuten quellen lassen.
  • Kirschen grob hacken. Apfeldicksaft, 2 El Zitronensaft, Haselnüsse und Kirschen unter den Haferflocken-Joghurt rühren.
  • Äpfel und Birnen waschen. Je 1 Apfel und 1 Birne ungeschält auf der groben Seite einer Küchenreibe bis zum Kerngehäuse raspeln und unter den Haferflocken-Joghurt rühren. Restlichen Apfel und Birne ungeschält vierteln und entkernen. Eine Hälfte der Apfel- und Birnenviertel klein würfeln, die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Würfel und Scheiben sofort mit dem restlichen Zitronensaft vermischen, damit sie sich nicht verfärben. Apfel- und Birnenstückchen unter den Haferflocken-Joghurt rühren. Mit den Apfel- und Birnenscheiben anrichten.
  • Tipp: Haferflocken-Joghurt schon am Vorabend zubereiten und über Nacht quellen lassen. Kirschen ebenfalls am Abend vorher hacken.
nach oben