VG-Wort Pixel

Bircher Müsli mit getrockneten Kirschen

essen & trinken 2/2011
Bircher Müsli mit getrockneten Kirschen
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 299 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Vanilleschote

g g Haferflocken (blütenzart)

g g Joghurt (1,8% Fett)

g g getrocknete Kirschen

El El Apfeldicksaft

El El Zitronensaft

g g Haselnüsse (geröstet, gemahlen, Naturkostladen)

Äpfel (à ca. 150 g, z.B. Elstar)

feste reife Birnen (à ca. 200 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Vanillemark mit Haferflocken und Joghurt in einer großen Schüssel verrühren und 30 Minuten quellen lassen.
  2. Kirschen grob hacken. Apfeldicksaft, 2 El Zitronensaft, Haselnüsse und Kirschen unter den Haferflocken-Joghurt rühren.
  3. Äpfel und Birnen waschen. Je 1 Apfel und 1 Birne ungeschält auf der groben Seite einer Küchenreibe bis zum Kerngehäuse raspeln und unter den Haferflocken-Joghurt rühren. Restlichen Apfel und Birne ungeschält vierteln und entkernen. Eine Hälfte der Apfel- und Birnenviertel klein würfeln, die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Würfel und Scheiben sofort mit dem restlichen Zitronensaft vermischen, damit sie sich nicht verfärben. Apfel- und Birnenstückchen unter den Haferflocken-Joghurt rühren. Mit den Apfel- und Birnenscheiben anrichten.
  4. Tipp: Haferflocken-Joghurt schon am Vorabend zubereiten und über Nacht quellen lassen. Kirschen ebenfalls am Abend vorher hacken.