Möhrenlasagne

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 888 kcal, Kohlenhydrate: 40 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 67 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

g g Möhren

El El Öl

ml ml Gemüsebrühe

Pk. Pk. Béchamelsauce (Tetrapack, 250 ml)

Salz

Pfeffer

Zucker

Tl Tl Oregano (getrocknet)

g g junger Gouda

g g Gorgonzola

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebel fein würfeln. Möhren schälen und klein würfeln. 2 El Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Möhren zugeben und 1 Min. mitdünsten. Gemüsebrühe und Bechamelsauce zugeben. Die Sauce bei mittlerer Hitze erwärmen. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und Oregano würzen.
  2. Gouda reiben, Gorgonzola in grobe Stücke zupfen. Den Boden einer Auflaufform (ca. 18x12 cm) mit etwas Sauce bedecken und mit einem Lasagneblatt belegen. Darauf wieder etwas Sauce und Gorgonzola geben. Auf diese Weise Lasagneblätter, Sauce und Gorgonzola abwechselnd in die Auflaufform schichten. Die letzte Schicht mit Gouda bestreuen.
  3. Die Lasagne im heißen Ofen bei 180 Grad im unteren Drittel 30-40 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert).