Gewürzhähnchenbrust

5
Aus Für jeden Tag 2/2011
Kommentieren:
Gewürzhähnchenbrust
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Tl Koriandersaat
  • 0.5 Tl schwarze Pfefferkörner
  • 1 Tl edelsüßes Parikapulver
  • 3 El neutrales Öl
  • 2 Hähnchenbrustfilets, à 150 g
  • Salz
  • 2 Tl Akazienhonig
  • 4 Thymian
  • 3 Streifen Bio- Zitronenschale

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
Marinierzeit

Nährwert

Pro Portion 300 kcal
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Koriander und Pfeffer in einem Mörser zerstoßen. Mit Paprika und Öl verrühren. Hähnchenbrüste in einem Gefrierbeutel mit der Marinade mischen und 30 Min. marinieren.
  • Hähnchenbrüste aus dem Beutel nehmen, rundum salzen und in einer ofenfesten, heißen Pfanne auf jeder Seite 3 Min. anbraten.
  • Hähnchenbrüste mit Honig beträufeln. Thymian und Zitronenschale zugeben. Hähnchenbrüste mit der Pfanne im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft nicht empfehlenswert) auf der mittleren Schiene 10 Min. garen. Fleisch in Alufolie gewickelt 5 Min. ruhen lassen. Hähnchenbrüste in Scheiben schneiden und mit dem Würzöl beträufelt servieren.
nach oben