Schokoladentrüffeltarte


Zutaten

Für
12
Stücke

Für den Teig

g g Mehl

g g Kakao

g g Zucker

g g Butter

Eigelb

Für die Trüffelmasse:

g g Schokolade

g g Butter

St. St. Eier

g g Zucker

Vanilleschote (davon das Mark)

g g Sahne

Hülsenfrüchte

g g Schokoladenraspeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für den Teig verkneten und ihn dann 1 h kalt stellen. Danach den Teig ausrollen und eine Tarteform damit auslegen. Die Tarte bei 180° 10 Minuten blind backen, die Hülsenfrüchte entfernen und die Tarte nochmals 5 Minuten backen.
  2. Während der Teig ruht 450 g Schokolade im Wasserbad schmelzen. Dann die Butter, das Mark der Vanilleschote, die Sahne und den Zucker hinzufügen und die Masse so lange über einem Wasserbad rühren bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Mischung vom Wasserbad nehmen und die Eier hinzufügen.
  3. Die Trüffelmasse auf der vorgebackenen Tarte verteilen und bei 170° weitere 15 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen und mit Schokoladenraspeln verzieren.