Kleine Amarenaplätzchen

Kleine Amarenaplätzchen
Foto: Biggi
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
30
Stücke

g g Marzipanrohmasse

g g Puderzucker

Eigelb

St. St. geröstete, abgezogene Mandeln

g g Amarena-Kirschen

Eiweiß

g g Mandelkerne (gehobelt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 190° C vorheizen. Das Marzipan zerpflücken, mit Puderzucker, Eigelb und den gerösteten Mandeln mit einem Knethaken gut miteinander verarbeiten, so dass eine glatte Masse entsteht. Die Amarena-Kirschen gut abtropfen lassen.
  2. Mit etwas Mehl die Marzipanmasse ca. 4 mm dick ausrollen und mit einem kleinen Glas Kreise ausstechen (4 cm Durchmesser). Nun eine Kirsche in die Mitte setzen und zu Kugeln formen. Das Eiweiß verquirlen, die Kugeln darin wenden und in den Mandelblättern wälzen.
  3. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen knapp 9 Minuten auf der unteren Einschubleiste goldbraun backen. Noch warm mit Puderzucker bestreuen.