Silvies Gratinierter Hackfleisch-Gemüse-Auflauf

Silvies Gratinierter Hackfleisch-Gemüse-Auflauf
Foto: Silvie P. aus HB
Fertig in 30 Minuten ohne Überbackzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
3
Portionen

g g Hackfleisch (gemischt)

Zwiebeln (fein gewürfelt)

Knoblauch-Zehe (gehackt)

Zucchini (125 g)

Tomaten (in 1/4 geschnitten) oder Dosentomaten

Champignons, geviertelt

Paprika (1 rote und 1 gelbe)

Tl Tl Rosmarin, fein gehackt

El El Thyminan, (klein geschnitten)

Becher Becher Creme fraîche (200 g)

g g Gouda (geraspelt)

ml ml Brühe, gekörnte

Salz (nach Belieben)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Prise Prisen Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln, den Knoblauch abziehen und würfeln. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden, dann die Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden, ebenso die Tomaten und die Champignons vierteln.
  2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Das Hackfleisch dazu geben und kräftig anbraten. Die Zwiebel- und Knoblauchwürfel hineingeben und darin glasig dünsten. Das Gemüse und die Kräuter ebenfalls dazu geben und andünsten.
  3. Mit Brühe auffüllen, kurz kochen: Das Gemüse sollte noch Biss haben. Mit Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker würzen. Jetzt Crème Fraîche dazu geben, durchrühren und kurz zum Binden aufkochen. In eine Auflaufform füllen und mit dem geraspelten Käse bestreuen.
  4. Den Auflauf im vorgeheiztem Backofen bei 200 °C ca. 10-15 Minuten überbacken, bis der Käse geschmolzen und gebräunt ist oder im Grill gratinieren.