Krautfleckerl-Gratin

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten plus Garzeit 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 439 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Tiroler Speck

g g Zwiebeln

g g Spitzkohl

g g Lasagne-Blätter (Instant)

Stiel Stiele Petersilie

El El Butter

Zucker

El El Kümmelsaat

El El Apfelessig

ml ml Schlagsahne

ml ml Gemüsefond

Salz

Pfeffer

El El Semmelbrösel

Tl Tl Paprikapulver (edelsüßes)

g g Bergkäse (gerieben (z.B. Gruyère))

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Speck und Zwiebeln fein würfeln. Spitzkohl putzen, waschen und den Strunk keilförmig herausschneiden. Kohlblätter in 3 cm große Stücke schneiden. Lasagneblätter in ca. 3 cm große Stücke brechen. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken.
  2. 1 1/2 El Butter in einem breiten Topf erhitzen, Zwiebeln darin mit 1 Prise Zucker andünsten. Spitzkohl zugeben und 4-5 Minuten mitdünsten. Kümmel, Essig, Sahne und Gemüsefond zugeben und aufkochen. Speck und Petersilie untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und vom Herd ziehen. Eine große Auflaufform (30 x 24 cm) oder vier kleine Auflaufformen (15 x 13 cm) mit der restlichen Butter ausreiben. Semmelbrösel und Paprika mischen.
  3. Lasagneblätter und Spitzkohlmischung in 3 Portionen teilen. Zuerst die Lasagneblätter in die Form geben, dann 1 Portion Spitzkohl darauf verteilen. Den Auflauf so zu Ende schichten und mit Käse und Semmelbröseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 2-3, Umluft 200 Grad) auf der mittleren Schiene in 30-35 Minuten goldbraun backen.