VG-Wort Pixel

Linsen-Spätzle-Auflauf

essen & trinken 3/2011
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten plus Garzeit 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 590 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 29 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Linse

1

El El Mehl

1

El El Butter (zimmerwarm)

120

g g Möhren

120

g g Knollensellerie

100

g g Lauch

120

g g Zwiebeln

100

g g Speck (durchwachsen)

200

g g kleine Cabanossi (ersatzweise Mettwürste)

200

g g Tellerlinsen

2

El El Sonnenblumenöl

1

l l Gemüsefond

6

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

1

El El Zucker

150

g g Gruyère (gerieben)

150

g g Emmentaler (gerieben)

1

Bund Bund Schnittlauch

Spätzle

225

g g Mehl

Salz

3

Eier (Kl. M)

100

ml ml Mineralwasser

1

El El Sonnenblumenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mehl und Butter verkneten und kalt stellen. Möhren und Sellerie schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Lauch putzen, waschen, das Weiße und Hellgrüne in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Speck fein würfeln. Cabanossi in 3 cm große Stücke schneiden. Linsen kalt abspülen und abtropfen lassen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und den Speck darin 2-3 Minuten goldbraun anbraten. Zwiebeln zugeben und 2-3 Minuten mitbraten. Linsen und Gemüsefond zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen. Restliches Gemüse und Cabanossi zum Eintopf geben, weitere 20 Minuten kochen. Mehlbutter unterrühren und den Auflauf mit Essig, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  3. Für die Spätzle das Mehl in eine Schüssel sieben. 1 Tl Salz, Eier und Mineralwasser zugeben und schell miteinander verrühren. Teig 5 Minuten mit einem Kochlöffel schlagen, bis er Blasen wirft.
  4. Reichlich Salzwasser in einem breiten Topf aufkochen. Spätzleteig portionsweise durch die Spätzlepresse hineindrücken. Sobald die Spätzle an der Oberfläche schwimmen, mit einer Schaumkelle herausheben, abschrecken und im Sieb abtropfen lassen. In einer Schüssel mit Öl mischen. Abgedeckt beiseitestellen.
  5. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Linsen in eine Auflaufform (30 x 24 cm) geben, mit der Hälfte des Schnittlauchs bestreuen. Spätzle auf den Linsen verteilen. Mit Gruyère und Emmentaler bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 35-40 Minuten goldbraun backen. Mit restlichem Schnittlauch bestreut servieren.