Avocadocreme mit Orangen-Löffelbiskuits

4
Aus essen & trinken 3/2011
Kommentieren:
Avocadocreme mit Orangen-Löffelbiskuits
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Löffelbiskuits
  • 100 g Zucker
  • 2 Tl abgeriebene Bio-Orangenschale, fein
  • 3 Eier , (Kl. M, getrennt)
  • 50 g Mehl
  • 25 g Speisestärke
  • Marinierte Orangen
  • 3 mittelgroße Orangen
  • 3 El Orangenlikör, (z.B Angel d'Or)
  • Avocadocreme
  • 1 Bio-Limette
  • 1 reife weiche Avocado
  • 30 g Puderzucker
  • 200 g Mascarpone
  • 3 Tl gehackte Pistazien

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Trockenzeit 4 Stunden plus Ziehzeit

Nährwert

Pro Portion 678 kcal
Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 40 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Löffelbiskuits 25 g Zucker und Orangenschale mischen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten und mindestens 4 Stunden trocknen lassen.
  • Getrockneten Orangenzucker im Blitzhacker kurz zerkleinern. Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen, dabei nach und nach den restlichen Zucker dazugeben und so lange schlagen, bis er sich aufgelöst hat. Eigelb unterrühren. Mehl und Stärke mischen und auf die Eiermasse sieben, mit einem Schneebesen unterheben.
  • Teig in einen Spritzbeutel mit runder Tülle geben und zu ca. 7 cm langen Strängen mit verdickten Enden auf mit Backpapier ausgelegte Bleche spritzen. Mit Orangenzucker bestreuen und im auf 190 Grad vorgeheizten Backofen (Gas 3, Umluft 170 Grad) auf der mittleren Schiene in 8-10 Minuten goldbraun backen. Löffelbiskuits erst 5 Minuten auf dem Blech, dann auf einem Rost vollständig auskühlen lassen. In einer Dose luftdicht verpacken.
  • Für die marinierten Orangen die Früchte so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden, Saft dabei auffangen. Orangenfilets, -saft und -likör vorsichtig mischen und mindestens 1 Stunde abgedeckt durchziehen lassen.
  • Für die Creme die Limette heiß abwaschen, trocknen und 1 Tl Schale fein abreiben. 3 El Limettensaft auspressen. Avocado halbieren und entkernen. Fruchtfleisch aus der Schale heben und mit Limettenschale und 2 El Limettensaft pürieren. Erst den Puderzucker, dann den Mascarpone unterrühren, eventuell noch 1 El Limettensaft dazugeben. Orangenfilets in einem Sieb abtropfen lassen, Flüssigkeit dabei auffangen.
  • Je 3 Löffelbiskuits leicht überlappend auf einen Teller legen, mit etwas Flüssigkeit beträufeln, Orangenfilets darauf verteilen. Avocadocreme daraufgeben und mit gehackten Pistazien garniert sofort servieren. Restliche Löffelbiskuits getrennt dazureichen.