Senfschaumsuppe

3
Aus essen & trinken 3/2011
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 El Butter
  • 150 g Rote Bete
  • 2 El Rotweinessig
  • 4 El Sonnenblumenöl
  • 1 Tl grober Senf
  • 150 g Schalotten
  • 1 Kartoffel, (ca. 50 g)
  • 150 ml Weißwein
  • 500 ml Gemüsefond
  • 250 ml Schlagsahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Stiele Kerbel
  • 5 El mittelscharfer Senf

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 390 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 36 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter in kleine Stücke schneiden und 20 Minuten ins Gefrierfach stellen. Rote Bete schälen und sehr fein würfeln. Essig, 2 El Öl und den groben Senf verrühren. Rote Bete untermischen und 20 Minuten ziehen lassen.
  • Inzwischen die Schalotten fein würfeln. Kartoffel schälen und in feine Scheiben schneiden. Das restliche Öl in einem Topf erhitzen, die Schalotten darin bei mittlerer Hitze andünsten. Kartoffelscheiben dazugeben und 1 Minute andünsten. Weißwein dazugeben und auf die Hälfte einkochen lassen. Fond und Sahne dazugießen und 15 Minuten offen bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  • Die Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen. Kerbelblättchen abzupfen. Rote Bete abtropfen lassen, mit dem Kerbel mischen. Senf und kalte Butter zur Suppe geben und mit dem Schneidstab schaumig aufmixen. Die Suppe in Schalen oder Suppenteller füllen, die Rote Bete hineingeben und sofort servieren.