Prager Schinken mit Senfvinaigrette

3
Aus essen & trinken 3/2011
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 40 g Möhren
  • 40 g Knollensellerie
  • 40 g Lauch
  • 6 Stiele Petersilie
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 1 El Sonnenblumenöl
  • 2 El Apfelessig
  • 100 ml Gemüsefond
  • 2 El mittelscharfer Senf
  • 4 El Traubenkernöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 300 g Prager Schinken, in Scheiben
  • Meerrettich, frisch gerieben

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 280 kcal
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Gemüsewürfel darin 1-2 Minuten andünsten. Mit Essig ablöschen, mit Gemüsefond auffüllen und etwas einkochen lassen. Senf und das Traubenkernöl einrühren und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Vinaigrette lauwarm abkühlen lassen und die Kräuter untermischen.
  • Den Schinken auf Tellern anrichten, mit der Vinaigrette beträufeln und mit Meerrettich bestreut servieren. Dazu passt ein gemischter Salat.
  • Für die Vinaigrette Möhren und Sellerie schälen und sehr fein würfeln. Lauch putzen und nur das Weiße und Hellgrüne ebenfalls sehr fein würfeln. Petersilienblätter abzupfen und grob hacken. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.