Tafelspitz

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Garzeit 4 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 183 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g

g g

(à 100 g)

kg kg

Stiel Stiele

Stiel Stiele

(ca. 100 g)

Bund Bund

Tl Tl

g g

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Knochen in kochendem Wasser 2 Minuten kochen, in ein Sieb gießen, kurz abspülen und gut abtropfen lassen. Zwiebel ungeschält quer halbieren, die Schnittflächen in einer Pfanne ohne Fett dunkelbraun rösten. 6 l leicht gesalzenes Wasser mit Knochen in einem großen Topf kurz aufkochen, Zwiebeln und Tafelspitz zugeben und offen bei milder Hitze 3-3:30 Stunden leise kochen lassen, dabei die Trübstoffe an der Oberfläche abschäumen.
  2. Petersilie und Liebstöckel waschen und grob schneiden. Tomate waschen, putzen und halbieren. Suppengemüse in grobe Stücke schneiden. Nach 2:30 Stunden Garzeit das geschnittene Gemüse mit Lorbeer, Nelke, Pfefferkörnern, Petersilie, Liebstöckel und Tomaten zu dem Tafelspitz geben. Lauch putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  3. 3 l Brühe durch ein feines Sieb in einen zweiten Topf gießen, eventuell mit Salz würzen. Das fein geschnittene Gemüse und den Lauch darin bei milder Hitze in ca. 6 Minuten leicht bissfest garen. Tafelspitz 30 Minuten in der Brühe ruhen lassen. Dann aus der Brühe nehmen, Fettschicht wenn nötig entfernen, das Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Tafelspitz anrichten, mit Schnittlauch dekorieren und zusammen mit Bouillon-Gemüse und Schnittlauchsauce servieren (siehe Rezept Bouillon-Gemüse und Schnittlauchsauce).