Topfentorte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus Backzeit 40-45 Minuten plus Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 282 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
1
Portion

Eier (Kl. M)

g g Butter (weich)

g g Zucker (fein)

Vanilleschote (davon das Mark)

g g Topfen (Bio-Laden, alternativ Speisequark)

Tl Tl Zitronenschale (dünn abgerieben)

g g Mandeln (geschält und gemahlen)

Salz

Butter (weich, für die Backform)

Mehl (für die Backform)

g g Marillenkonfitüre

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Eier trennen und das Eiweiß kalt stellen. Butter, Zucker und Vanillemark mit den Quirlen des Handrührers in 2-3 Minuten schaumig-weiß rühren. Dann nach und nach das Eigelb unterrühren. Topfen, Zitronenschale und Mandeln unterrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und nach und nach mit einem Teigspatel unter die Topfenmasse heben.
  2. Eine Springform (20 cm Ø) dünn mit Butter auspinseln und mit Mehl ausstäuben. Topfenmasse in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40-45 Minuten backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen.
  3. Marillenkonfitüre erwärmen. Kuchen aus der Form lösen und auf einer Tortenplatte anrichten. Tortenoberfläche mit der Marillenkonfitüre bestreichen.

Mehr Rezepte