Topfentorte

0
Aus essen & trinken 3/2011
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 4 Eier, (Kl. M)
  • 100 g weiche Butter
  • 100 g feiner Zucker
  • Mark von 1/2 Vanilleschote
  • 150 g Topfen, (Bio-Laden, alternativ Speisequark)
  • 1 Tl dünn abgeriebene Zitronenschale
  • 100 g Mandeln, geschält und gemahlen
  • Salz
  • weiche Butter und Mehl für die Backform
  • 100 g Marillenkonfitüre

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Backzeit 40-45 Minuten plus Abkühlzeit

Nährwert

282 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 19 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Eier trennen und das Eiweiß kalt stellen. Butter, Zucker und Vanillemark mit den Quirlen des Handrührers in 2-3 Minuten schaumig-weiß rühren. Dann nach und nach das Eigelb unterrühren. Topfen, Zitronenschale und Mandeln unterrühren. Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen und nach und nach mit einem Teigspatel unter die Topfenmasse heben.
  • Eine Springform (20 cm Ø) dünn mit Butter auspinseln und mit Mehl ausstäuben. Topfenmasse in die Form füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40-45 Minuten backen. Kuchen in der Form auskühlen lassen.
  • Marillenkonfitüre erwärmen. Kuchen aus der Form lösen und auf einer Tortenplatte anrichten. Tortenoberfläche mit der Marillenkonfitüre bestreichen.