Sauce béarnaise

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Vegetarisch, Schnell, Kochen, Eier, Kräuter, Milch + Milchprodukte

Zutaten

Für
1
Portion

Schalotte

El El Weißweinessig

ml ml Weißwein

Tl Tl Estragon (getrocknet)

ml ml Wasser

g g Butter

Eigelb (Kl. M, sehr frisch)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zitronensaft

französischer Estragon (frisch geschnitten)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Schalotte fein würfeln, mit 2 El Weißweinessig, 50 ml Weißwein, 1 Tl getrocknetem Estragon und 100 ml Wasser auf 100 ml einkochen lassen. Die Reduktion durch ein feines Sieb in einen Schlagkessel gießen. 250 g Butter in einem Topf zerlassen und 5 Minuten sanft kochen lassen. Die dabei entstehende weiße Molke abschöpfen. 4 frische Eigelb zu der Reduktion geben und mit einem Schneebesen über einem heißen Wasserbad ca. 5 Minuten cremig-schaumig aufschlagen. Die flüssige Butter mit einem Schneebesen in einem dünnen Strahl langsam dazugießen und unterrühren. Kessel aus dem Wasserbad nehmen. Béarnaise mit Salz, Pfeffer und eventuell 1-2 Tl Zitronensaft abschmecken. Mit frisch geschnittenem französischem Estragon zum Roastbeef (siehe Grundrezept Roastbeef) servieren.

Mehr Rezepte