Meerrettichfisch

Meerrettichfisch
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 589 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Eier (Kl. M)

El El Schlagsahne

g g Mehl

g g Semmelbrösel

Zanderfilets (ohne Haut, à 150 g)

Salz

Tl Tl Tafelmeerrettich (Glas)

El El Butterschmalz

Bio-Zitrone

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Eier (Kl. M) mit 2 El Schlagsahne verquirlen. Ei-Sahne-Mischung, 100 g Mehl und 100 g Semmelbrösel getrennt in Arbeitsschalen geben.
  2. 2 Zanderfilets (ohne Haut, à 150 g) salzen und jeweils auf einer Seite dünn mit je 2 Tl Tafelmeerrettich (Glas) einstreichen. Nacheinander erst im Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und anschließend mit den Semmelbröseln panieren.
  3. 4 El Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Die Fischfilets darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2-3 Min. goldbraun braten und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Mit Zitronenscheiben servieren.

Mehr Rezepte