Birnen-Blätterteigtaschen

14
Aus Für jeden Tag 3/2011
Kommentieren:
Birnen-Blätterteigtaschen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 g Birnen
  • 5 El Apfelsaft
  • 30 g frisch geriebener Ingwer
  • 2 Pk. Vanillezucker
  • 6 El Zitronensaft
  • 1 El Speisestärke
  • 6 quadratische TK-Blätterteigplatten, (à 45 g)
  • 2 Eiweiß, (Kl. M)
  • 3 El Mandelkerne, in Blättchen
  • 125 g Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 365 kcal
Kohlenhydrate: 54 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 500 g Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Birnen, 5 El Apfelsaft, 30 g frisch geriebenen Ingwer, 2 Pk. Vanillezucker und 3 El Zitronensaft in einem Topf erhitzen und 4-5 Min. zugedeckt dünsten. 1 El Speisestärke mit etwas kaltem Wasser verrühren, in das Kompott rühren und einmal aufkochen. Vollständig abkühlen lassen.
  • 6 quadratische TK-Blätterteigplatten (à 45 g) nebeneinander auftauen lassen. Kompott mittig auf die Blätterteigplatten verteilen. Die Teigränder mit 1 Eiweiß (Kl.M) bestreichen. Blätterteigplatten diagonal zu Dreiecken verschließen, dabei die offenen Seiten fest zusammendrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Mit Eiweiß bestreichen und mit 3 El Mandelblättchen bestreuen. Im heißen Ofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 18 Min. backen.
  • 125 g Puderzucker mit 3 El Zitronensaft verrühren. Mit einem Esslöffel und die Blätterteigtaschen damit streifenartig verzieren.