Heidelbeer-Pie

Heidelbeer-Pie
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Kühl- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 308 kcal, Kohlenhydrate: 47 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Heidelbeeren (tiefgekühlt)

g g Zucker

El El Zitronensaft

g g Speisestärke

g g Mehl

Salz

Eier (Kl M)

El El Milch

g g Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Heidelbeeren mit Zucker und Zitronensaft in einem Topf unter Rühren zum Kochen bringen. Stärke mit 6 El Wasser verrühren, unter die Heidelbeeren mischen und einmal aufkochen. In einer Schüssel lauwarm abkühlen lassen.
  2. Mehl, Salz und 1 Ei in einer Schüssel grob verrühren. Milch, 8 El Wasser und Butterschmalz aufkochen und sofort unter das Mehl rühren. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Eine Pie- oder Springform (24 cm Ø) fetten. 2/3 des Teigs rund (32 cm Ø) ausrollen. In die Form geben und dabei einen Rand formen.
  3. Heidelbeermasse auf den Teigboden geben. Restlichen Teig rund (24 cm Ø) ausrollen und auf die Heidelbeermasse geben. 1 Ei verquirlen und den Teig damit bestreichen. Überstehende Teigränder umklappen und ebenfalls mit Ei bestreichen. In die Pie-Mitte ein Loch schneiden und den Teig mehrmals mit dem Messer einschneiden.
  4. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der unteren Schiene ca. 50-55 Min. backen. Vollständig abkühlen lassen.

Mehr Rezepte