Maissuppe

14
Aus Für jeden Tag 3/2011
Kommentieren:
Maissuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 2 Dosen Maiskörner, (je 230 g Abtropfgewicht)
  • 6 El Olivenöl
  • Salz
  • 1.5 Tl mildes Currypulver
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • Zucker
  • 0.5 Limette
  • 5 Stiele Koriandergrün
    Zubereitung
  • Knoblauch pellen und in Scheiben schneiden. Chili in feine Ringe schneiden. Mais in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Knoblauch und Chili in einem Topf in 2 El Olivenöl andünsten. Mais zugeben und kurz mitdünsten. Mit Salz würzen und 4-5 El Mais als Suppeneinlage abnehmen. Currypulver zugeben und 1-2 Min. mitdünsten. Gemüsebrühe und Sahne zugießen. Suppe bei mittlerer Hitze 5 Min. kochen.
  • Suppe mit dem Schneidstab fein pürieren, evtl. etwas Gemüsebrühe zugeben, falls die Suppe zu dick sein sollte. Mit Salz, Zucker und dem Saft von 1/2 Limette abschmecken.
  • Koriandergrün abzupfen, Suppe mit Mais und Koriandergrün in Tellern anrichten, mit etwas Olivenöl beträufelt servieren.