VG-Wort Pixel

Herzhafter Winterrisotto

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
1.5

ml ml Fleischbrühe

Olivenöl zum Anbraten

1

Zwiebel (groß, fein geschnitten)

2

Knoblauchzehen

250

g g Champignons, in Stücke geschnitten

250

g g Austernpilze, in Stücke geschnitten

200

g g Hackfleisch

250

ml ml Rotwein

500

g g Risotto-Reis

Pfeffer

Salz

50

g g Butter

75

g g Parmesan

1

Hand voll Hände voll Petersilie


Zubereitung

  1. Die Brühe bei geringer Hitze warm halten.
  2. Einen kräftigen Schuss Olivenöl in einem Wok oder einer Bratpfanne mit dickem Boden erhitzen und Zwiebel anschwitzen, bis sie weich und glasig ist. Knoblauch, geschnittene Champignons, Austernpilze und Hackfleisch hinzufügen und gut anbraten. Rotwein hinzugeben und köcheln, bis er eingedampft ist.
  3. Risottoreis sorgfältig unter die Mischung rühren. Zwei Suppenkellen voll Brühe auf den Reis geben und mit Pfeffer und Salz würzen. Temperatur reduzieren und das Risottogericht alle paar Minuten umrühren.
  4. Regelmäßig eine Kelle Brühe hinzufügen, damit der Reis die Flüssigkeit nach und nach aufnimmt.
  5. Risotto nach 20 Min. kosten. Wenn der Reis gar ist, Butter und Parmesan unterziehen. Mit weiterem geriebenen Parmesan und Petersilie servieren.