VG-Wort Pixel

Pilzpüree im Knusperpack

Pilzpüree im Knusperpack
Foto: Ulrike Holsen/Stiftung Warentest
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 620 kcal, Kohlenhydrate: 66 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen
800

g g Karambole

600

g g Pilze (Pfifferlinge, Austerpilze, Shiitake)

1

Zwiebel

400

g g Räuchertofu

20

Blatt Blätter Filoteig

Olivenöl

Dijon-Senf

Salz

Butter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln mit Schale kochen, schälen. Die Pilze und die Zwiebel klein hacken. Räuchertofu raspeln. Filoteig mit Wasser einpinseln.
  2. Ofen auf 180 °C vorheizen.
  3. Pilze und Zwiebeln in 2 EL Öl braten, bis die Pilze praktisch keine Feuchtigkeit mehr enthalten.
  4. Durchgepresste Kartoffeln, Pilze, Tofu, je 4 EL Senf und Olivenöl mit Salz zu einem geschmeidigen Püree verarbeiten. Jeweils 60 – 80 g auf ein Teigblatt geben. Dieses wie einen Beutel formen und mit einer hitzeverträglichen, nicht färbenden Schnur zubinden.
  5. Ein Blech mit Backpapier auslegen, die gefüllten Teigblätter daraufsetzen und 15 Min. backen. Den Herd öffnen, die Päckchen mit 2 – 3 EL geschmolzener Butter bestreichen und erneut 5 Min. backen.