VG-Wort Pixel

Tajine mit Hähnchen und Möhren

Tajine mit Hähnchen und Möhren
Fertig in 1 Stunde 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
1

Hähnchen (1 kg)

750

g g Möhren

2

Knoblauchzehen

1

Tl Tl Ingwer (gehackt)

2

Prisen Safranfäden

2

El El Olivenöl

4

Stängel Stängel glatte Petersilie

1

eingelegte Zitrone

10

eingelegte Oliven

Saft von 1 Zitrone

Salz

1

Prise Prisen Zucker

Pfeffer

1

Prise Prisen Zucker

200

g g Couscous

1

El El Öl

1

Tl Tl Butter

1

Tl Tl Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhren in kleine Würfel schneiden, Knoblauch fein hacken. Hähnchen in Portionsstücke zerteilen, anbraten, in die Tajineform legen. Ingwer, Knoblauch, Safran und Öl zufügen. Salzen, pfeffern und mit 1 Glas Wasser auffüllen.
  2. Alles zum Kochen bringen, dann Möhren und Petersilie (gehackt) dazu geben. Bei kleiner Flamme ca. 1 Stunde bedeckt köcheln lassen. Zitrone achteln und mit den Oliven zufügen und noch etwas köcheln lassen.
  3. Couscous mit Butter, Öl und Salz nach Packungsanweisung zubereiten, in der Mitte der Tajine anrichten.