VG-Wort Pixel

Kabeljaufilets mit Kräutersauce

Kabeljaufilets mit Kräutersauce
Foto: Wolfgang Brandt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
2
Portionen
2

Kabeljaufilets (à 160 g)

1

Schalotte

2

Knoblauchzehen

3

El El Olivenöl

60

ml ml Noilly Prat "Original dry"

200

ml ml Fischfond (aus dem Glas)

200

ml ml Sahne

1

Stiel Stiele Estragon

4

Stiel Stiele glatte Petersilie

8

Stiel Stiele Schnittlauch

1

Bio-Zitrone

Butter


Zubereitung

  1. Die Schalotte schälen und in schöne kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalottenwürfel zufügen. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls sehr klein würfeln und in das Öl geben, alles etwa 10 Minuten dünsten, jedoch keinesfalls braun werden lassen.
  2. Mit dem Noilly Prat ablöschen und etwas einkochen lassen, den Fischfond zugeben und alles etwa auf die Hälfte reduzieren. Dann nach und nach die Sahne zufügen und weiter reduzieren.
  3. In der Zwischenzeit die Kräuter abwaschen und schön klein schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Kabeljaufilets abwaschen und trocken tupfen, in der heißen Butter von jeder Seite etwa 2 Minuten anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen und warm stellen.
  4. Die Kräuter (bis auf 2Tl) in die Sauce geben und erwärmen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit etwas abgeriebener Zitronenschale und Zitronensaft abschmecken.
  5. Die Filets auf vorgewärmte Teller geben, dazu die Kräutersauce servieren. Die verbliebenen Kräuter darüber streuen und sofort servieren.