VG-Wort Pixel

Carrotcake

Für jeden Tag 4/2011
Carrotcake
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten Back- und Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 397 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
16
Portionen
60

g g Mandelkerne (gehackt)

350

g g Möhren

225

g g Vollkornmehl

2.5

Tl Tl Weinsteinbackpulver

1

Tl Tl Zimt

0.5

Tl Tl Muskatnuss (frisch gerieben)

250

ml ml Rapskernöl

200

g g brauner Zucker

Salz

4

Eier (Kl. M)

200

g g Doppelrahmfrischkäse (zimmerwarm)

60

g g Butter (weich)

0.5

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgeriebene)

1

Tl Tl Zitronensaft

60

g g Puderzucker

16

Marzipan-Möhrchen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten und auf einem Teller abkühlen lassen. Möhren schälen und fein raspeln.
  2. Mehl, Backpulver, Zimt und Muskatnuss mischen und in eine Schüssel sieben. Öl, Zucker, etwas Salz und Eier mit den Quirlen des Handrührers verrühren. Erst die Mehlmischung, dann die Möhren und Mandeln unterrühren.
  3. Teig in eine gefettete eckige Springform (23x23 cm oder in eine runde Form, 26 cm ø) geben und glattstreichen. Im heißen Ofen bei 175 Grad (Umluft 160 Grad) auf dem Rost auf der mittleren Schiene 45-50 Min. backen. Den Kuchen auf einem Rost in der Form vollständig abkühlen lassen.
  4. Frischkäse, Butter, Zitronenschale und -saft mit den Quirlen des Handrührers nur kurz glatt rühren. Puderzucker portionsweise kurz unterrühren. Creme 30 Min. kalt stellen.
  5. Kuchen aus der Form lösen und auf eine Platte setzen. Oberseite mit Frischkäsecreme bestreichen und min. 1 Std. kalt stellen. Kuchen in 16 Stücke schneiden und mit Marzipanmöhrchen verzieren.