Blueberry-Muffins

Blueberry-Muffins
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 240 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
12
Portionen

g g Heidelbeeren (tiefgekühlt)

g g Butter (weich)

g g Zucker

El El Zucker (zum Bestreuen)

Prise Prisen Salz

Eier (Kl. M)

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgeriebene)

g g Mehl

g g Maisgrieß (Polenta)

Tl Tl Weinsteinbackpulver

ml ml Buttermilch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 50 g TK-Heidelbeeren in einer kleinen Schüssel auftauen lassen. 120 g weiche Butter, 150 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mindestens 5 Min. sehr cremig rühren. 2 Eier (Kl. M) nacheinander jeweils 30 Sek. unterrühren.
  2. Aufgetaute Heidelbeeren mit einer Gabel zerdrücken. Mit 1 Tl fein abgeriebener Bio-Zitronenschale unter die Buttermasse rühren.
  3. 150 g Mehl, 150 g Maisgrieß (Polenta) und 2 Tl Weinsteinbackpulver mischen. Abwechselnd mit 120 ml Buttermilch unter die Buttermasse rühren. 100 g gefrorene TK-Heidelbeeren kurz untermischen.
  4. Die 12 Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auslegen oder fetten. Teig auf die Mulden verteilen und mit 1 El Zucker bestreuen.
  5. Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf dem Rost in der Ofenmitte 25 Min. backen. Muffins erst 10 Min. in der Form, dann auf einem Gitter abkühlen lassen.