Blueberry-Muffins

46
Aus Für jeden Tag 4/2011
Kommentieren:
Blueberry-Muffins
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 150 g Heidelbeeren, tiefgekühlt
  • 120 g Butter, weich
  • 150 g Zucker
  • 1 El Zucker, zum Bestreuen
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier, (Kl. M)
  • 1 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgeriebene
  • 150 g Mehl
  • 150 g Maisgrieß, (Polenta)
  • 2 Tl Weinsteinbackpulver
  • 120 ml Buttermilch

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
Backzeit

Nährwert

Pro Portion 240 kcal
Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 4 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 50 g TK-Heidelbeeren in einer kleinen Schüssel auftauen lassen. 120 g weiche Butter, 150 g Zucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers mindestens 5 Min. sehr cremig rühren. 2 Eier (Kl. M) nacheinander jeweils 30 Sek. unterrühren.
  • Aufgetaute Heidelbeeren mit einer Gabel zerdrücken. Mit 1 Tl fein abgeriebener Bio-Zitronenschale unter die Buttermasse rühren.
  • 150 g Mehl, 150 g Maisgrieß (Polenta) und 2 Tl Weinsteinbackpulver mischen. Abwechselnd mit 120 ml Buttermilch unter die Buttermasse rühren. 100 g gefrorene TK-Heidelbeeren kurz untermischen.
  • Die 12 Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auslegen oder fetten. Teig auf die Mulden verteilen und mit 1 El Zucker bestreuen.
  • Im heißen Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf dem Rost in der Ofenmitte 25 Min. backen. Muffins erst 10 Min. in der Form, dann auf einem Gitter abkühlen lassen.