VG-Wort Pixel

Eierlikör-Parfait: Rezepte & Tipps

Für jeden Tag 4/2011
Eierlikör-Parfait: Rezepte & Tipps
Foto: Matthias Haupt
Zart schmelzendes Eierlikör-Parfait, kombiniert mit knackigen Schokosplittern – ein himmlisch gutes Dessert! Entdecken Sie unser Rezept für Eierlikör-Parfait und Tipps für die Zubereitung von Parfait.
Fertig in 50 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 454 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g dunkle Schokoladenglasur

ml ml Schlagsahne

Eier (Kl. M)

g g Zucker

ml ml Eierlikör

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 100 g dunkle Schokoladenglasur über einem heißen Wasserbad schmelzen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und auf dem Backpapier sehr dünn verstreichen. Mind. 10 Min. kalt stellen. 200 ml Schlagsahne steif schlagen.
  2. Eierlikör-Parfait: Rezepte & Tipps
    © Matthias Haupt
  3. 3 Eigelb (Kl. M), 50 g Zucker und 50 ml Eierlikör in einer Schüssel über dem heißen Wasserbad mit einem Schneebesen oder mit den Quirlen des Handrührers mind. 5 Min. cremig-dicklich aufschlagen.
  4. Eierlikör-Parfait: Rezepte & Tipps
    © Matthias Haupt
  5. Die Eiercreme im kalten Wasserbad unter Rühren abkühlen lassen. Schlagsahne vorsichtig unterheben. Eine runde Kuchenform (ø 18 cm) mit 1 El Öl ausstreichen und mit Klarsichtfolie auslegen. Schokolade in grobe Stücke brechen und abwechselnd mit der Eierlikörcreme in die Form schichten. Mind. 2 Std. einfrieren.
  6. Eierlikör-Parfait: Rezepte & Tipps
    © Matthias Haupt
  7. Das Parfait aus der Form lösen und in 4 Stücke schneiden. Mit etwas Eierlikör beträufelt servieren.
  8. Eierlikör-Parfait: Rezepte & Tipps
    © Matthias Haupt

Was passt zu Eierlikör-Parfait?

Zu selbst gemachtem Eierlikör-Parfait passt selbstverständlich frischer Eierlikör als Sauce. Alternativ kann eine helle oder dunkle Schokoladensauce über das Parfait gegeben werden. Eine Sauce aus Beeren schenkt dem Parfait einen fruchtigen Kontrast. Auch frisches Obst, wie aufgeschnittene Kiwi, Bananenscheiben, Erdbeeren oder Himbeeren, schmecken hervorragend zu Eierlikör-Parfait – und geben dem Dessert gleichzeitig ein farbiges Highlight.

Stöbern Sie in unserer Rezept-Galerie und entdecken Sie himmlisch süße Saucen!

Wie macht man Eierlikör-Parfait ohne Ei?

Anstelle der Creme aus Eierlikör und Eiern kann zum Beispiel eine vegane Alternative aus einem anderen süßen Likör, z. B. Amaretto sowie einem alternativen Bindemittel, wie Johannisbrotkernmehl (aus dem Bio-Supermarkt oder Reformhaus), angerührt und dann wie in unserem Rezept weiter verarbeitet werden.

Eine gute Alternative zum Eierlikör ist ebenfalls der "Engelchenlikör" aus Amaretto, Sahne und weißer Schokolade. In unserem Rezeptvideo erfahren Sie, wie Sie köstlichen Engelchenlikör selber machen:

Eierlikör-Parfait: Rezepte & Tipps

Hier geht's zum Rezept für Engelchenlikör mit Druckansicht:

Wie lange ist Eierlikör-Parfait haltbar?

Tiefgekühlt ist selbst gemachtes Eierlikör-Parfait bis zu zwei Wochen haltbar – länger sollte es jedoch nicht aufbewahrt werden, da es ansonsten hart wird und die typische Cremigkeit verliert. 

Rezeptideen zum Weiterstöbern