VG-Wort Pixel

Mandelecken

Für jeden Tag 4/2011
Mandelecken
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 215 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
30
Portionen

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Zucker

g g Butter (kalt, in kleinen Stücken)

Eigelb (Kl. M)

Salz

El El Honig (flüssig)

g g Mandelkerne (gehackt)

g g Mandelkerne (in Blättchen)

g g dunkle Schokoladenglasur

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Backpulver, 75 g Zucker, 150 g Butter, 1 Prise Salz und Eigelb mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verarbeiten. Auf einem gefetteten Blech (30x40 cm) bis in die Ecken ausrollen und 30 Min. kalt stellen.
  2. 4 El Wasser, Honig, 100 g Zucker, 100 g Butter und 1 Prise Salz in einem weiten Topf aufkochen. Mandeln untermischen und die Masse abkühlen lassen.
  3. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Die Mandelmasse gleichmäßig auf dem Teig verteilen und leicht andrücken. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) im unteren Drittel 15-20 Min. backen.
  4. Die Teigplatte etwas abkühlen lassen. Lauwarm erst in 8 cm breite Streifen, diese in Quadrate und dann diagonal in Dreiecke schneiden. Vollständig abkühlen lassen und erst dann am Besten mit einer Palette vom Blech nehmen.
  5. Schokoladenglasur im Wasserbad schmelzen. Mit einem Löffel streifig über die Mandelecken verteilen.