Kartoffel-Risotto

15
Aus Für jeden Tag 4/2011
Kommentieren:
Kartoffel-Risotto
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • 3 El Olivenöl
  • 50 ml Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Baby-Blattspinat
  • 40 g Scamorza, (geräucherter ital. Käse)
  • 80 g Parmesan, (fein gerieben)
  • 2 El Butter
    Zubereitung
  • Zwiebeln in dünne Streifen, Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in ca. 1/2 cm große Würfel schneiden.
  • Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Kartoffeln zugeben und 1-2 Min. mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Brühe zugeben und 15 Min. cremig einkochen lassen.
  • Spinat waschen und trocken schleudern. Scarmorza grob reiben. Nach Ende der Garzeit den Parmesan untermischen, Butter zugeben und den Spinat unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffel-Risotto in tiefen Tellern anrichten und mit Scarmorza bestreut servieren.