VG-Wort Pixel

Melonensuppe mit Champagner

Melonensuppe mit Champagner
Foto: Wolfgang Brandt
Fertig in 25 Minuten 3 Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

Charentais- oder Honigmelone

Mango

Zitrone

g g Zucker

Vanilleschote

ml ml Champagner "sec"

Bund Bund Zitronenmelisse

Stiel Stiele marrokanische Minze

Tl Tl Lavendel - Honig

El El Pinienkerne

El El Olivenöl

g g Beeren

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Melone zerteilen und die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch auslösen und grob würfeln. Die Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden und ebenfalls grob würfeln.
  2. Die Zitrone auspressen und den Saft in einen Topf schütten, den Zucker zufügen und kurz aufkochen. Die gewürfelte Melone und die Mango zugeben. Das Vanillemark aus der Schote kratzen und in die Suppe geben, alles mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Suppe kalt stellen.
  3. Die Blätter der Zitronenmelisse und der Minze abzupfen und klein schneiden, die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Kräuter mit dem Honig, dem Olivenöl und den Pinienkernen fein hacken oder pürieren. Wenn nötig mit etwas Olivenöl verdünnen.
  4. Die Beeren putzen und waschen (bei mir waren es Blaubeeren und rote Johannisbeeren). Etwa 2 El voll in jeweils einen Teller geben. Den gekühlten Champagner in die Suppe gießen und kurz unterrühren. Die Suppe auf die Teller verteilen. In jeden Teller noch etwas von dem Zitronenmelisse-Pesto geben und servieren.