VG-Wort Pixel

Spargel mit Zitronen-Schnitzel

essen & trinken 5/2011
Spargel mit Zitronen-Schnitzel
Foto: Meike Jessen
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 435 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 44 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

kg kg weißer Spargel

Salz

2

Tl Tl Zucker

800

g g neue Kartoffeln

8

kleine Kalbsschnitzel (à 60-70 g, aus dem Rücken oder dem Filet)

Pfeffer

3

El El Öl

1

El El Butter

1

Tl Tl Butter

12

Salbeiblätter

2

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Salz (grob)

1

El El Petersilie (grob gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Spargel schälen, die Enden abschneiden. Spargelschalen in ca. 6 l leicht gesalzenes Wasser geben, einmal sprudelnd aufkochen. Dann 30 Minuten ziehen lassen. Spargelschalen mit einer Schaumkelle herausnehmen. Spargelwasser mit 1-2 Tl Zucker würzen. Spargel zu 4 Päckchen binden und in den Topf mit dem Spargelwasser legen.
  2. Kartoffeln unter fließendem Wasser sauber bürsten. Kartoffeln in kochendem Salzwasser 20-25 Minuten knapp garen. Spargel einmal sprudelnd aufkochen, von der Herdplatte nehmen und 15-20 Minuten ziehen lassen.
  3. Schnitzel mit Pfeffer würzen. In einer Pfanne im Öl von beiden Seiten jeweils 1-2 Minuten scharf braten. In der letzten Minute 1 El Butter und Salbei zugeben und mitbraten. Gebratene Schnitzel mit Zitronenschale und grobem Salz würzen.
  4. Kartoffeln abgießen. 1 Tl Butter und die Petersilie zugeben und darin schwenken. Spargel aus dem Wasser nehmen. Mit den Kartoffeln, Schnitzeln und Salbei-Zitronen-Butter auf Tellern anrichten. Spargel mit der Tomaten-Vinaigrette (siehe Rezept Tomaten-Vinaigrette) beträufeln.