VG-Wort Pixel

Gemüse-Coca

essen & trinken 5/2011
Gemüse-Coca
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 35 Minuten plus Gehzeit 45 Minuten plus Backzeit 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 275 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Teig

g g Mehl

Zucker

g g frische Hefe

ml ml Olivenöl

Eigelb

Salz

Mehl (zum Bestäuben)

Belag

gelbe Paprikaschoten

rote Paprikaschoten

g g Zwiebeln

g g Zucchini

Knoblauchzehen

g g Kirschtomaten

g g Auberginen

Stiel Stiele Thymian

Stiel Stiele Petersilie

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

Pfeffer

Olivenöl (zum Beträufeln)

Außerdem

Backpapier


Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken. 90 ml lauwarmes Wasser und 1 Prise Zucker hineingeben, die Hefe hineinbröseln und darin auflösen. 50 ml Olivenöl auf den Mehlrand träufeln. Eigelb und 1 Tl Salz dazugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten, zur Kugel formen, in der Schüssel mit etwas Mehl bestäuben und an einem warmen Ort ca. 45 Minuten zugedeckt gehen lassen.
  2. Für den Belag die Paprikaschoten putzen, vierteln, entkernen, mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill 6-8 Minuten rösten, bis die Haut leicht schwarz wird und Blasen wirft. Paprika herausnehmen, 5 Minuten mit einem feuchten Tuch bedecken, dann häuten und in dünne Streifen schneiden.
  3. Zwiebeln fein würfeln, Zucchini längs halbieren und schräg in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch fein hacken, Kirschtomaten halbieren. Aubergine in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Thymian- und Petersilienblätter abzupfen und grob hacken.
  4. Den vorbereiteten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dünn auf die Größe eines Backbleches ausrollen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit dem restlichen Olivenöl bestreichen und mit Paprikapulver bestreuen. Alle vorbereiteten Zutaten gleichmäßig auf dem Teig verteilen, im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten 45 Minuten bei 220 Grad backen (Gas 3-4, Umluft 200 Grad).
  5. Coca mit Salz und Pfeffer würzen und warm oder kalt mit Olivenöl beträufelt servieren.