Gebrannte Mandelcreme

17
Aus essen & trinken 5/2011
Kommentieren:
Gebrannte Mandelcreme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Creme
  • 150 g Mandelplättchen
  • 1.8 l Vollmilch
  • 100 g Zucker
  • 12 Eigelb
  • 100 g Speisestärke
  • 4 El Mandelsirup
  • 4 El spanischer Brandy
  • Schale von 1 Bio-Zitrone, fein abgerieben
  • 6 El Zucker
  • Feige
  • 6 reife Feigen
  • 3 El süsser sherry
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 Stiele Minze

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Kühl- und Marinierzeiten

Nährwert

Pro Portion 502 kcal
Kohlenhydrate: 76 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Milch aufkochen, Mandeln dazugeben und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Milch durch ein feines Sieb in einen Topf gießen (ergibt 1 1/2 l Mandelmilch).
  • 1 l Mandelmilch, Zucker und Eigelb mit dem Schneidstab gut durchmixen. Restliche Mandelmilch mit Stärke, Mandelsirup, Brandy und Zitronenschale verrühren.
  • Die Eiermilch unter Rühren bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die restliche Mandelmilch dazugeben. Weiter bei mittlerer Temperatur erhitzen, dabei mit einem Schneebesen ständig rühren, bis eine dickliche Creme entsteht (Achtung - nicht mehr kochen lassen!).
  • Den Topf vom Herd nehmen und sofort in ein kaltes Wasserbad stellen, damit die Creme nicht gerinnt. Creme auf 6 feuerfeste Förmchen verteilen und vollständig abkühlen lassen.
  • Feigen waschen, in Spalten schneiden und mit Sherry, Zitronensaft und abgezupften Minzeblättchen 30 Minuten marinieren.
  • Zum Servieren ein elektrisches Küchenbrenneisen vorheizen. Die Förmchen gleichmäßig mit je 1 El Zucker bestreuen. Das heiße Eisen jeweils sehr dicht an die Oberfläche halten und den Zucker karamellisieren. Sofort mit den Feigen servieren.
  • Tipp: Sie können die Creme auch mit einem Mini-Bunsenbrenner karamellisieren.