Gebrannte Mandelcreme

Gebrannte Mandelcreme
Foto: Jan-Peter Westermann
Fertig in 40 Minuten plus Kühl- und Marinierzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 502 kcal, Kohlenhydrate: 76 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Creme

g g Mandelkerne (in Blättchen)

l l Vollmilch

g g Zucker

Eigelb

g g Speisestärke

El El Mandelsirup

El El spanischer Brandy

Schale von 1 Bio-Zitrone (fein abgerieben)

El El Zucker

Feige

Feigen (reif)

El El süsser sherry

El El Zitronensaft

Stiel Stiele Minze

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Milch aufkochen, Mandeln dazugeben und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Milch durch ein feines Sieb in einen Topf gießen (ergibt 1 1/2 l Mandelmilch).
  2. 1 l Mandelmilch, Zucker und Eigelb mit dem Schneidstab gut durchmixen. Restliche Mandelmilch mit Stärke, Mandelsirup, Brandy und Zitronenschale verrühren.
  3. Die Eiermilch unter Rühren bei mittlerer Temperatur erhitzen. Die restliche Mandelmilch dazugeben. Weiter bei mittlerer Temperatur erhitzen, dabei mit einem Schneebesen ständig rühren, bis eine dickliche Creme entsteht (Achtung - nicht mehr kochen lassen!).
  4. Den Topf vom Herd nehmen und sofort in ein kaltes Wasserbad stellen, damit die Creme nicht gerinnt. Creme auf 6 feuerfeste Förmchen verteilen und vollständig abkühlen lassen.
  5. Feigen waschen, in Spalten schneiden und mit Sherry, Zitronensaft und abgezupften Minzeblättchen 30 Minuten marinieren.
  6. Zum Servieren ein elektrisches Küchenbrenneisen vorheizen. Die Förmchen gleichmäßig mit je 1 El Zucker bestreuen. Das heiße Eisen jeweils sehr dicht an die Oberfläche halten und den Zucker karamellisieren. Sofort mit den Feigen servieren.
  7. Tipp: Sie können die Creme auch mit einem Mini-Bunsenbrenner karamellisieren.