Penne mit Brokkoli und Ricotta

43
Aus essen & trinken 5/2011
Kommentieren:
Penne mit Brokkoli und Ricotta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Schalotten
  • 400 g Brokkoli
  • Salz
  • 25 g getrocknete Tomaten
  • 1 Bund Rauke
  • 50 g Parmesan
  • 320 g Mezze penne rigate
  • 3 El Olivenöl
  • 2 El Mandelblättchen
  • Pfeffer
  • 100 g Ricotta
  • Muskat

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 496 kcal
Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Knoblauch und Schalotten fein würfeln. Brokkoli in sehr feine Röschen teilen. Stiele fein schneiden. Brokkoli in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Tomaten in feine Streifen schneiden. Rauke putzen, waschen, abtropfen lassen, grob schneiden. Parmesan fein reiben. Penne in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
  • Olivenöl erhitzen. Knoblauch, Schalotten, Tomaten und Mandeln darin 2-3 Minuten dünsten. Brokkoli zugeben und 3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen, 150 ml Nudelwasser auffangen, Nudeln abtropfen lassen.
  • Nudeln und Nudelwasser in die Pfanne zum Brokkoli geben und kurz einkochen lassen. Ricotta einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Rauke kurz untermischen. In eine Schüssel füllen, mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.
nach oben