VG-Wort Pixel

Penne mit Brokkoli und Ricotta

essen & trinken 5/2011
Penne mit Brokkoli und Ricotta
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 496 kcal, Kohlenhydrate: 61 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Knoblauchzehe

80

g g Schalotten

400

g g Brokkoli

Salz

25

g g Tomaten (getrocknet)

1

Bund Bund Rauke

50

g g Parmesan

320

g g Mezze penne rigate

3

El El Olivenöl

2

El El Mandelkerne (in Blättchen)

Pfeffer

100

g g Ricotta

Muskat

Zubereitung

  1. Knoblauch und Schalotten fein würfeln. Brokkoli in sehr feine Röschen teilen. Stiele fein schneiden. Brokkoli in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen. Tomaten in feine Streifen schneiden. Rauke putzen, waschen, abtropfen lassen, grob schneiden. Parmesan fein reiben. Penne in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen.
  2. Olivenöl erhitzen. Knoblauch, Schalotten, Tomaten und Mandeln darin 2-3 Minuten dünsten. Brokkoli zugeben und 3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen, 150 ml Nudelwasser auffangen, Nudeln abtropfen lassen.
  3. Nudeln und Nudelwasser in die Pfanne zum Brokkoli geben und kurz einkochen lassen. Ricotta einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Rauke kurz untermischen. In eine Schüssel füllen, mit Parmesan bestreuen und sofort servieren.