Quiche lorraine mit Salat

10
Aus essen & trinken 5/2011
Kommentieren:
Quiche lorraine mit Salat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • Quiche
  • 220 g Mehl, (Type 550)
  • 1 Msp. Weinsteinbackpulver
  • Salz
  • 30 g Comté, (franz. Rohmilchkäse, gerieben)
  • 120 g Butter, (kalt)
  • 2 Eigelb, (Kl. M)
  • 200 g durchwachsener Speck
  • 200 ml Schlagsahne, (kalt)
  • 150 g Crème fraîche
  • 4 Eier , (Kl. M)
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 1 Eiweiß, (Kl. M)
  • Außerdem
  • Klasichtfolie
  • Backpapier
  • Butter, für die Form
  • Mehl, für die Form
  • Hülsenfrucht, zum Blindbacken
  • Salat
  • 1 Schalotte
  • 1 El scharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 El Weißweinessig, mild
  • 6 El Olivenöl
  • 300 g Endiviensalat
  • 150 g Radicchio
  • 200 g Möhren

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Backzeit 55 Minuten plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 440 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Quiche Mehl, Backpulver, 1 Prise Salz und Käse in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen schneiden. Butter und Eigelb zugeben und erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten. Falls der Teig nicht zusammenhält, esslöffelweise 2-3 El kalte Sahne unterkneten. Teig zu einem flachen, rechteckigen Stück formen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Stunde kalt stellen. Eine Springform (26 cm Ø) sorgfältig mit Butter einfetten und dünn mit Mehl ausstreuen. Form kalt stellen.
  • Teig zwischen zwei Lagen Backpapier auf 32 cm Ø ausrollen. Teig in die Form geben, dabei den Rand gut andrücken und überstehenden Teig abschneiden. Teigboden mit einer Gabel mehrfach einstechen, mit Backpapier bedecken und mit Hülsenfrüchten auffüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 15-20 Minuten blindbacken Backpapier mit den Hülsenfrüchten entfernen.
  • Speck würfeln und in kochendem Wasser blanchieren. Speck abschrecken und sehr gut abtropfen lassen. Sahne, Crème fraîche und Eier verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  • Eiweiß verquirlen. Boden mit Eiweiß bestreichen und weitere 5 Minuten backen.
  • Zwei Drittel des Specks auf dem Teig verteilen, Sahnemischung daraufgeben. Auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten 15 Minuten backen. Restlichen Speck aufstreuen und die Quiche weitere 15 Minuten backen. Gebackene Quiche in der Form etwas abkühlen lassen.
  • Für den Salat Schalotte fein würfeln. Senf, Salz, Pfeffer, Essig und 2 El kaltes Wasser verrühren. Öl unterrühren, Schalotte untermischen. Endivie putzen, waschen und trocken schleudern. Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Radicchio putzen, vierteln und grob schneiden. Möhren schälen, grob raspeln und mit Salaten und Vinaigrette mischen. Quiche aus der Form lösen, in Stücke schneiden und mit dem Salat servieren.